Susanne Bemsel & Daniel Snaider

Gästebuch






hautnah am Rhythmus der Erde Titelbild

Gästebuch

Willkommen im Gästebuch von Susi Bemsel und Daniel Snaider. Hier können Sie gerne Anregungen, Wünsche und Kommentare hinterlassen.




Neuen Eintrag schreiben
Parker aus
Hallo ihr beiden,
spannende Projekte macht ihr und vor allem die Bilder in eurer Galerie sind der hammer. Da bekommt man direkt Fernweh. :)
15.06.2017 20:07 Uhr - #264
Happy Baby hoto aus Schweiz
Hi, ich wollte mal schnell ein Lob hier lassen. Das ist eine wirklich schöne Website mit super Fotos! Liebe Grüsse aus der Schweiz :-) Schau doch mal bei mir vorbei: www.happy-baby-photo.ch
05.03.2017 21:32 Uhr - #263
Guhse, Veronika aus Müllheim
Hallo liebe Weltreisende!
Habe mit Begeisterung Ihren Vortrag am 9.2.2017 in Müllheim besucht und mir das Buch mitgenommen. Konnte nicht aufhören mit lesen. Gratuliere zu eurer Begeisterung, bin leider zu "alt" für solch ein Abenteuer, aber mit 70 zum ersten mal nach Argentinien und Paraquay geflogen und 2009 für 6 Wochen Ausstralien - war ein tolles Erlebnis und vor einem 1/4 Jahr mit Hurtigruten in Norwegen. Habe aber ihren Bericht sehr genossen. Alles Gute für Ihre weiteren Unternehmungen. Veronika
21.02.2017 17:46 Uhr - #262
Claudia Papenhausen aus 65817 Eppstein
Hallo zu Euch und eurer ′Grossen Reise!
Ich hätte zu gern einen Einblick in eure Termine jetzt ab Herbst 2016. Ich bin endlich mal ein bisschen länger im Lande und möchte mir nun wirklich endlich meinen Wunsch( seit 2009) verwirklichen, euch selbst zu erleben auf eurer grossen Reise. Um das (ein)planen zu können, benötige ich diese Info.
Schon jetzt meinen Dank dafür!
Einen guten Weg durch diese Tage wünscht euch
Claudia
26.08.2016 12:38 Uhr - #261
Markus aus
Hallo zusammen, ich habe das Buch von einem Freund geliehen bekommen und wollte Euch sehr dafür danken! Grandios, viele grüsse, Markus.
22.08.2016 14:27 Uhr - #260
Herbert Thurn aus Weiler
Hallo,
vielen Dank für das tolle Buch welches mich an eurer Reise teilhaben lässt.
Da ich selbst leidenschaftlich in Asien unterwegs bin, kann ich gut anknüpfen.

Vielleicht gelingt es eure Show zu besuchen.

Grüsse aktuell aus Thailand / originär aber PLZ 87745 also ganz in eurer Nähe
H.Thurn

PS. Schade, dass eurer neuen Buch nicht im Buchgrosshandel (Libri/KNV/Umbreit)
gelistet ist. Dann würdet ihr mehr Kunden erreichen und auch ich würde es in
meinen Buchhandlungen anbieten.
22.07.2016 07:33 Uhr - #259
Bibi aus La Gomera

Hola a los dos,
habe vor drei Tagen euer Buch "Die grosse Reise" in die Hand bekommen und hatte es in zwei Tagen durch. Fantastico!!!
War selber (meistens alleine) von 1986 bis 1990 unterwegs und erkenne vieles wieder. Ich hoffe, dass es sich ergibt und ich irgendwann mal einen Vortrag von euch besuchen kann wenn ich mal nach Deutschland komme. Weiterhin euch alles Gute.
Saludos desde La Gomera,
Besitos Bibi

(Das hatte ich eben schon ins Erdanziehungs Gästebuch gesetzt)
20.02.2015 17:39 Uhr - #258
Bella aus Fulda
Hallo Ihr Zwei
ich hab eure Grosse Reise schon einmal live erleben dürfen --- sie geht mir nicht mehr aus dem Herzen und das ist auch gut so!!! In der Zwischenzeit hab ich selbst meinen Lebenstraum verwirklicht, und mich in den Himalaya zum Trekking begeben....letzte Woche hielten mein Weggefährte und ich im Harz ( Goslar ) unseren ersten Lichtbildvortrag darüber....die Resonanz war freudig gross und so entschloss ich mich heute, ich google nochmal auf eurer Seite rum ob ihr aktuell noch unterwegs seid und was ihr Neues im Blick habt....es sei gesagt, ich hab zwei Karten reserviert, für Braunschweig nächstes Jahr im März! Und mein Weggefährte weiss noch nichts von seinem baldigen Glück, sich Die Grosse Reise anzusehen/anzuhören! Ich freue mich riesig auf ein Wiedersehen--- bis dahin und fernwehliche Grüsse, Bella
01.12.2014 21:24 Uhr - #257
Matthias aus basel
Hallo ihr zwei

Ich sitze gerade draussen an der Sonne und hab die letzen Seiten eures Buches verschlungen.

Es ist eine riesen Inspiration zu von euren Abenteuern zu lesen.
Ich selbst hab dern Traum früher oder später meine eigene "Grosse Reise" mit dem Motorrad zu machen. Doch ein Traum ist es eigentlich nicht mehr sondern ein Ziel.

Durch Geschichten wie Eure weiss das es geht und dass man viel erreichen kann wen man will.

Besten Dank für eure Tolle Geschichte...
11.06.2014 13:36 Uhr - #256
Beate aus Ratingen
Hola Daniel,
gestern hatte ich das grosse Vergnügen, im Rahmen einer grenzgang-Dinnershow in Düsseldorf virtuell mit auf Eure Weltumrundung zu dürfen. Kurzweilig war’s, interessant, witzig und informativ, und mein Mann und ich erlebten wunderbare Stunden im Maxhaus. ¡Mañana es otro dia! … das hat mir besonders gut gefallen. Ein wunderbares Motto, nicht nur fürs Reisen, sondern für das ganze Leben.
Dir und Deinen beiden Mädels alles Gute und noch viele weitere eindrucksvolle Reisen.
Als kleines Dankeschön habe ich auf meiner (Reise-) Seite ein bisschen Werbung für Euer Buch gemacht und hoffe, das ist ok so ;-)))
¡Tenga cuidado!
Beate
09.02.2014 12:16 Uhr - #255
M. & D. aus
Hallo Susi, hallo Daniel,
liebe Bekannte haben meine Frau und mich nach einem Tipp deren Freundes zum Dia-/Filmvortrag in Essen (Zeche Zollverein) ′verführt′. Wir haben noch nie so gern vollen Eintritt mit Abendkasse-Aufschlag bezahlt (obwohl Ihr nur zur Hälfte anwesend ward *lol*) wie gestern!

Lieber Daniel, Du hast uns mit eindrucksvollen Bildern und Filmschnipseln, hier und dort perfekt unterstützender Musik sowie Deiner unaufgeregten Stimme kurzweilig, fesselnd und humorig gleichermassen in eine wahrlich aufregende Welt entführt und uns damit einen repräsentativen Einblick in Eure Abenteuer gegeben.

Für Euch und Eure Kinder alles erdenklich Gute und möglichst immer genug Luft im Reifen!

Liebe Grüsse aus Gelsenkirchen
M. & D.
25.11.2013 09:04 Uhr - #254
Reinhard und Anette Dilger aus Kronberg im Taunus
Lieber Daniel, liebe Suasanne,
wir waren gestern mit unseren Söhnen Tim und Felix bei Ihrem Vortrag in Bad Vilbel. Wir waren alle total begeistert, erstaunt und tief beeindruckt von Ihrer Reisegeschichte und natürlich von Ihnen persönlich. Eine unglaubliche Leistung und ein Vorbild für alle Menschen, Ihre Botschaft: "Es gibt immer einen Weg, man muss ihn nur finden." ist durch Ihre Reise im unglaublicher Weise realisiert worden. Auch unsere Söhne waren begeistert. Sie sind Beispiel und Inspiration in unserer Welt.
Wir freuen uns sehr, dass es Sie gibt, denn Sie zeigen, wozu Menschen fähig sind und dass es nur eine Grenze gibt nämlich die in unserem Kopf. Gestatten Sie einige Fragen:
- Wie kamen Sie mit der Welt nach Ihrer Rückkehr zurecht?
- Wie leben Sie heute?
- Was sind Ihre Ziele?
Viele Dank und alles Gute,
Reinhard und Anette Dilger
P.S.Lieber Daniel, liebe Suasanne,
wir waren gestern mit unseren Söhnen Tim und Felix bei Ihrem Vortrag in Bad Vilbel. Wir waren alle total begeistert, erstaunt und tief beeindruckt von Ihrer Reisegeschichte und natürlich von Ihnen persönlich. Eine unglaubliche Leistung und ein Vorbild für alle Menschen, Ihre Botschaft: "Es gibt immer einen Weg, man muss ihn nur finden." ist durch Ihre Reise im unglaublicher Weise realisiert worden. Auch unsere Söhne waren begeistert. Sie sind Beispiel und Inspiration in unserer Welt.
Wir freuen uns sehr, dass es Sie gibt, denn Sie zeigen, wozu Menschen fähig sind und dass es nur eine Grenze gibt nämlich die in unserem Kopf. Gestatten Sie einige Fragen:
- Wie kamen Sie mit der Welt nach Ihrer Rückkehr zurecht?
- Wie leben Sie heute?
- Was sind Ihre Ziele?
Viele Dank und alles Gute,
Reinhard und Anette Dilger

Lieber Daniel, liebe Suasanne,
wir waren gestern mit unseren Söhnen Tim und Felix bei Ihrem Vortrag in Bad Vilbel. Wir waren alle total begeistert, erstaunt und tief beeindruckt von Ihrer Reisegeschichte und natürlich von Ihnen persönlich. Eine unglaubliche Leistung und ein Vorbild für alle Menschen, Ihre Botschaft: "Es gibt immer einen Weg, man muss ihn nur finden." ist durch Ihre Reise im unglaublicher Weise realisiert worden. Auch unsere Söhne waren begeistert. Sie sind Beispiel und Inspiration in unserer Welt.
Wir freuen uns sehr, dass es Sie gibt, denn Sie zeigen, wozu Menschen fähig sind und dass es nur eine Grenze gibt nämlich die in unserem Kopf. Gestatten Sie einige Fragen:
- Wie kamen Sie mit der Welt nach Ihrer Rückkehr zurecht?
- Wie leben Sie heute?
- Was sind Ihre Ziele?
Viele Dank und alles Gute,
Reinhard und Anette Dilgera
Wenn Sie Funding für Ihr Panmericanaprojekt suchen, melden Sie sich bitte.
11.11.2013 22:01 Uhr - #253
Stephan aus Kislter
Hoi zäme

hab grad eures Buch gelesen. spannend und unterhaltungsreich.
Im 2015 starte auch ich meine Veloreise rund um die Welt, alleine! Eine hübsche Sie hab ich leider noch nicht gefunden ;-)
Wann kommt ihr wieder mal nach Zürich für einen Vortrag? Hab es leider verpasst.
Viele Grüssea aus der Schweiz
Stephan
22.10.2013 16:05 Uhr - #252
Olli aus Ennepetal
Hallo Ihr Beiden,
also das was ihr gemacht habt finde ich einfach nur Wahnsinn! Ich finde es toll, wie ihr euren Traum verwirklicht habt und es einfach gemacht habt. Ich selbst war schon in vielen Ländern der Welt, aber habe noch lange nicht alles gesehen was ich gerne sehen möchte.
Ich habe euer Buch direkt an meinen Freundeskreis weiterempfohlen. Leider wird nicht jeder die Möglichkeit haben seine Träume in der Art und Weise zu verwirklichen, sodass ihr auf jeden Fall etwas geschafft habr, worauf ihr stolz sein könnt.

Viele Grüsse aus Ennepetal
30.08.2013 07:52 Uhr - #251
Hofmann Wilfried aus Sonneberg
Hallo Ihr zwei Radelkollegen,

habe gerade das Buch binnen 2 Tage verschlungen. Hat mir echt gefallen. Wir selbst waren 2007 bis 2011 auf Radelweltumrundung. Unser Sohn ist bereits 2003 mit dem Fahrrad weg. Nach vielen Abenteuern lebt er heute in Neuseeland. Er war auch für gute 6 Monate auf der Dschunke von Brümmer&Glöckner. Wir sind somit eine etwas verrückte Familie.
Werde das Buch noch mal lesen (dann etwas langsamer), denn viele Länder, Landschaften und Ortschaften hatten wir auch gestreift, erlebt, erduldet, geliebt. Für mich war es ein Vergnügen Euren Geschichten zu folgen, konnte ich doch vieles, als sozusagen Kollege, hautnah einordnen, hautnah verstehen, hautnah dabei schmunzeln und auch hautnah manchmal mitleiden.

Danke für das schöne Buch!

Grüsse von
Wi + Gi Hofmann
www.grenzenlosabenteuer.de
06.05.2013 10:07 Uhr - #250
Thomas Lindner aus Wassertrüdingen
Hallo Ihr zwei Weltenbummler,

ich seid mir gerade so spontan eingefallen und hab Euch im Internet auch gleich wieder gefunden. Schön dass es Euch gut geht. Ich habe eure Grosse Reise vor 10 Jahren ganz begeistert verfolgt, am Anfang noch die täglich oder wöchentlichen Berichte einfach ganz toll und spannend. War einmalig und ich konnte es gar nicht erwarten wieder was von Euch zu lesen. Schön dass ich Euch auch mal getroffen habe in Ansbach bei einem Vortrag. Viele Grüsse Thomas und macht so weiter
22.04.2013 23:21 Uhr - #249
Margot Wagner aus 65391 Lorch am Rhein
Hallo Ihr beiden,

habe gerade Euer Buch gelesen und bin beeindruckt von Eurer grossen Reise.
Bin selbst schon mehrfach in Südamerika gewesen und konnte Eure Reiseeindrücke
sehr gut nachvollziehen.
Das Buch ist so gut geschrieben, dass ich mich fühlte, als ob ich auf Eurer Reise
mit dabei wäre.
Werde Eure Internetseite mal weiter verfolgen und solltet Ihr mal einen Vortrag
in unserer Nähe halten, werde ich sicher da sein.

Alles Gute für Euch
Margot
16.03.2013 19:05 Uhr - #248
Manfred aus Salzburg
Hallo Ihr beiden,

habe Euer Buch innerhalb einer Woche ausgelesen, das heisst ja schon was, speziell der Teil mit der TUK TUK - Reise war ja eine Riesensache.
Und so wie ich mich gefreut habe über Eure Abenteuer, lese ich heute früh, dass ein englisches Weltradlpärchen in Thailand von einem unvorsichtigem Pickup abgeschossen wurde und tödlich verunglückte.

So eng liegen Freud und Leid beieinander.
Aber die Beiden haben zumindest auch ihren Traum gelebt.

Gratuliere zu dem wunderbaren Buch, vielleicht seid Ihr ja mal in der Nähe von Salzburg und macht einen Vortrag.
Würde ich gerne besuchen.

Tschüssle
Manfred
18.02.2013 14:46 Uhr - #247
Franziska aus
Hallo, mich hat Euer Buch auch wirklich mitgerissen, einfach toll zu lesen.
Leider haben wir den Termin in HH letztes Jahr verpasst. Gibt es schon neue Termine fuer 2013? Ich bin sehr interessiert und freue mich ueber eine Nachricht.

Viele Gruesse
Franziska
30.01.2013 22:12 Uhr - #246
Christine aus München
Hallo Ihr 2, ich habe Euer Buch gelesen und würde gerne mal zu einem Vortrag kommen. Leider ist aber Euer Serverproblem immer noch nicht behoben, denn es sind überhaupt keine Termine zu finden, wie es auch Arno aus Hamburg schon vor über einer Woche festgestellt hat. Das kann doch eigentlich gar nicht sein!
Vielleicht könnt Ihr mir Eure Termine in Bayern per email schicken? Wäre klasse!

Vui Griass aus Minga
Christine
26.01.2013 11:18 Uhr - #245
Arno aus Hamburg
Guten Tag, ich habe Ihre Seite gerade mit Begeisterung durchforstet und war dann leider etwas enttäuscht, dass momentan garkeine Termine zu finden sind, ich würde nämlich gerne mal einen Vortrag von Ihnen besuchen! Gibt es denn schon einen Plan für dieses Jahr? Viele Grüsse, Arno
17.01.2013 15:35 Uhr - #244
Mareike aus
Habe gerade Euer tolles Buch vollendet, Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Reise und auch ein sehr sehr schönes Buch. Vor allem die emotionalen Stellen, die Eure Stimmungen beschreiben, fand ich sehr interessant. Das Ganze macht eine wahnsinnige Lust zum Nachmachen...Hoffentlich kommt ihr mal auch in meine Gegend mit dem Vortrag!
Alles Gute,
Mareike
11.09.2012 10:00 Uhr - #243
Elena aus Schweiz
Hallo zusammen

Gerade haben wir euer Buch gelesen und sind total begeistert und beeindruckt.
Werdet ihr euren Vortrag auch in der Schweiz halten? Hoffe schon bald ;)

Viele liebe Grüsse
Elena
27.08.2012 13:17 Uhr - #242
schindler aus haigerloch
Hallo Ihr beiden Weltreisende,
wir waren total beeindruckt von euren Abenteuern. Daniel versteht sich super aufs erzählen, und man ist von der ersten bis zur letzten Sekunde gefesselt
von dieser Geschichte. Wir wünschen Euch alles Gute, und eventl. noch neue Abenteuer, auch mit eurer Tochter zusammen.
Das Ambiente auf dem Schloss Haigerloch ist natürlich auch nicht leicht zu
übertreffen. Ein unvergesslicher Abend.
Grüsse
aus Haigerloch
E. und G. Schindler
(Eure Fans!)





08.07.2012 21:45 Uhr - #241
Petra aus Dresden
Hallo Susanne und Daniel,
haben heute in Dresden eure wunderbare Reise teils miterleben dürfen - einfach wunderbar!
Beim nächsten Mal sind wir wieder da mit noch mehr Freunden.
Danke und die allerbesten Wünsche aus Sachsen nach Bayern
25.03.2012 22:14 Uhr - #240
Hallo Susanne und Daniel

Atemberauben, ein absolutes Muss.....Euer Vortrag gestern am 5.3.2012 in Baden.......als ich vor Tagen das Plakat zu Eurem Vortrag sah.....wusste ich....dass ist ein MUSS es zu besuchen und anbei gleich ein Pflicht......fuer ein paar meiner Leute....die bsich mit viel kleineren Pruefungen im Leben ihre Lebensfreude nehmen.........gesagt getan.....bestellte ich zwei Karten in Baden und zwei Karten fuer Graz.....und ein kurble gerade ein paar Leute an es in Klagenfurt zu besuchen.........gespannt war ich als als erster mit einem Freund .......Euren Vortrag zu lauschen..........UNFASSBAR.......uebertroffen....habt Ihr alle Erwartungen..........ein Genuss im Vortrag zu sitzen und sich zu fragen........VERFLIXT UND WARUM STEH ICH MIR MEINEN ZIELEN IM WEG......die sind mal ca 25.000 km gefahren........hab ich letztes Jahr 25km geschafft....Euer Vortrag muntert auf.......und erst da BUCH.......merci.......fuer die Dokumentation die es erst ermoeglicht....solche Bereiche zu erleben.......lg AFG ( Alexander F.)
06.03.2012 08:43 Uhr - #239
Chrissi und Liehrly aus Riegersburg/Steiermark
Servas!
Wollten euch zu eurer tollen, aufregenden und coolen Weltreise gratulieren - a wenn`s schon einige Zeit her ist. Nicht viel Zeit vergangen ist zwischen dem Sehen eures Vortrages (gestern in Feldbach) und diesem Schreiben: Grautlation an Daniel - -"mitreisender" Vortrag!
Danke, dass eure Geschichte nach Feldbach kam - supa!

LG
Chrissi & Liehrly
03.03.2012 08:20 Uhr - #238
silvia deci aus witzenhausen
hallo !

Komme gerade vom Vortrag in Witzenhausen und bis entspannt und noch reiselustiger, als ich ohnehin schon war. Ich weiss zwar nicht, ob per Fahrrad erkunden mein / unser Ding wäre aber wir sind passionierte Wohnmobil-Fans und fliegen Ende März für 3 Wochen unseren Sohn nach Neuseeland. Ich finde es toll, dass ihr all das gemacht habt und frage mich, wie ihr dann trotzdem hier in Deutschland leben könnt. Welche Erkenntnis habt ihr denn nun gewonnen ? Das man immer mehr schafft, als man selbst glaubt ? Und das das Glücklichsein in einem selbst oder der Partnerschaft / Familie stattfindet und unabhängig vom Ort ist ?

Für eine kurze Antwort danke ich und wünsche Euch mit Eurem Nachwuchs allles, alles Gute.

Liebe Grüsse Silvia
22.02.2012 22:40 Uhr - #237
heidrun scheyda aus wilhelmshaven
hallo herr snaider,

wir waren gestern abend in ihrem wunderbaren vortrag und haben eigentlich nur eines vermisst; ihre sehr sympathische nette reisebegleiterin und lebensgefährtin kennenzulernen, die in den ganzen jahren in allen lebenslagen an ihrer seite war, auch wenn sie die käsebrote ab und an vor ihnen geniessen konnte!

ihr vortrag war einfach spitze; abwechselungsreich und locker erzählt, ab und zu ein kleines zwinkern, machte er den gestrigen abend zu einem wirklichen erlebnis.
machen sie weiter so und wir hoffen, sie recht bald in wilhelmshaven wieder zu sehen.
herzliche grüsse an susi und den nachwuchs und hoffentlich bis bald
heidrun und ulrich scheyda
21.02.2012 10:27 Uhr - #236
Gudrun Sommerick aus Wilhelmshaven
Hallo, gestern abend haben wir hier in Wilhelmshaven Ihren Super-Vortrag der Weltumrundung gesehen, wir sind die aus der ersten Reihe, drei Damen (eine hat leider gefehlt), zwei Herren.Wir sind z.T. schon seit 20 Jahren dabei.
Ich kann nur sagen, und da spreche ich für uns alle, es war SPITZE!
Nicht nur, dass der ganze Vortrag und die Bilder so interessant waren, faszinierend war auch, dass Sie sehr spontan und eigentlich ohne Planung die Reise von Feuerland aus noch so ausgedehnt haben. Sie haben das auch toll rübergebracht, es war spannend, lustig und überhaupt nicht eine Sekunde langweilig.
Vielleicht gibt es mal wieder einen anderen Vortrag von Ihnen, dann freuen wir uns.

Liebe Grüsse und weiterhin alles Gute auch mit dem Nachwuchs.

Gudrun Sommerick und die anderen aus der ersten Reihe.
21.02.2012 09:59 Uhr - #235
Pia Ziegler und Michael Doll aus Gaggenau
Hallo,

gestern haben wir Ihren Film- und Dia-Abend in Gaggenau besucht!! Phantastisch!! Interessant und abwechslungsreich vorgetragen, wunderschöne Fotos!!! Eine solche Reise macht doch süchtig nach mehr, oder? Wir bewundern Ihren Mut, ohne genaue Pläne zu solch einer Tour aufzubrechen! Wir sind schwer beeindruckt, was Sie alles gewagt und erlebt haben... In Anbetracht dessen, dass wir für dieses Jahr den lykischen Höhenweg laufen wollen, auf dem im Spätfrühjar die Wasserversorgung schon ein grösseres Thema ist, beschäftigt uns natürlich vor allem die Frage, wie Sie dieses Problem auf den langen Wüsten- und Ödlanstrecken bewältigen konnten - zumal noch mit dem Fahrrad!? Wir wünschen Ihnen, dass Sie trotz - und auch mit - Ihrer kleinen Tochter noch viele interessante und spannende Abenteuerreisen erleben dürfen!!! Ganz liebe Grüsse PZ und MD
10.02.2012 14:29 Uhr - #234
van ooyen aus Bad Neuenahr
Hallo,
wir waren gestern abend in Düsseldorf bei Ihrer Grenzgang veranstaltung u sind hellauf begeistert: so ein toller Vortrag !
hab nur leider vergessen das Buch mitzunehmen, werde ich aber jetzt nachholen, denn wir sind gespannt nähere Details der Reise zu erfahren.
Es ist mir immer noch unvorstellbar wie man so eine lange Strecke mitdem Rad bewältigen kann !
Wünsche Ihnen alles Gute für die nächsten anstehenden Projekte.
Gruss G van Ooyen
06.02.2012 19:51 Uhr - #233
Daniel aus Kallmerode
Hey Ihr Zwei,

ich war beim 14. Diafestival in Saalfeld und war sehr beeindruckt von euerem Vortrag und eurer Reise, das lässt mich nicht mehr los. Vielen Dank, das ich daran teilhaben durfte....

LG Daniel
31.01.2012 10:52 Uhr - #232
Thilo König aus
Hallo Frau Bemsel, hallo Herr Snaider,

tief beeindruckt und nicht weniger bewegt habe ich gestern Abend nach dem Vortrag von Daniel in Mainz den Saal verlassen.

Es war ein Genuss Ihnen zuzuhören und die Bilder zu sehen.
Kaum vorsellbar, mit welchen Umständen Sie zu kämpfen hatten, welche Entbehrungen Sie aufbringen mussten um diesen Traum wahr werden zu lassen. Und doch war es jeder Kilometer der Reise wert, die Geschichten die Sie mitgebracht haben, sprechen nur dafür.

Mich hat ihr Vortrag auch ein wenig nachdenklich gemacht, kann man doch mit einfachen Mitteln so viel erreichen, man muss nur daran glauben und wenn nötig auch dafür kämpfen. Auch die Menschen, die Sie getroffen haben,speziell in Südamerika oder in Asien lebten und leben sehr sehr einfach.Die Meisten waren trotzdem glücklich, so habe ich es empfunden.

Und an dieser Stelle stellt sich mir wieder die Frage: Mit welchen "Luxus-Problemen" beschäftigen wir uns hier in Deutschland und Europa.Wir wissen es oft nicht mehr zu schätzen wie gut es uns geht und sehen die kleinen Dinge nicht mehr, die es genau so wert sind, sich daran zu erfreuen.
Wir sollten uns dessen viel öfter bewusst werden, mich jedenfalls wird Ihr Reisebericht daran erinnern.

Nochmals vielen Dank für den interessanten Abend. Ich wünsche Ihnen alles Gute, Gesundheit, Zeit und Kraft für die Familie und neue Projekte.
Ich bin gespannt, wann und wo mir die Namen Susanne Bemsel und Daniel Snaider das nächste Mal begegnen.

Schöne Grüsse aus der Nähe von Hanau
04.01.2012 22:53 Uhr - #231
Sevki aus
Hallo Frau Bemsel, Herr Snaider,

ich durfte gestern Ihren Vortrag über die Grosse Reise in Mainz verfolgen und möchte mich nochmal für den ausgesprochen unterhaltsamen,informativen und beeindruckenden Bericht bedanken.

Sie zeigen Menschen was möglich ist und das ein Traum kein Traum bleiben muss.

Weiterhin alles Gute für Sie und ich freue mich auf weitere Berichte von Ihnen.

Die besten Grüsse
Sevki
04.01.2012 13:18 Uhr - #230
Maximilian aus Darmstadt
Liebe Susanne Lieber Daniel,

Eure Diashow ist jedesmal mal für mich der reinste Genuss.
Du warst super gut gestern in Frankfurt auf der 19. Weitsicht,
bei Eurer Diashow besteht 100 % Suchtgefahr -. Damit meine ich,
komme gerne dann auch zur nächsten Show dann naach Mainz.


Liebe Grüsse
von
Maximilian

06.11.2011 23:36 Uhr - #229
lena aus
vielen vielen dank für den tollen vortrag gestern in pertenstein!!!!
05.11.2011 00:26 Uhr - #228
Stefi aus
Hallo ihr zwei

Per Zufall habe ich euch auf der Explora Homepage entdeckt und mit Erstaunen festgestellt, dass ich euch kenne. Ich war ca. 2002/03 in Guatemala und habe euch hinten auf dem Pick-up an den Lago de Atitlan mitgenommen, ihr habt uns noch eine guten Tipp bezüglich einer Wanderung gegeben. Hätte damals nicht gedacht, dass ihr so bekannt werdet. Werde auf jeden Fall einen Vortrag von euch in Zürich besuchen!!

Bis dann, alles Gute!
18.10.2011 19:17 Uhr - #227
Babsi Hellmannsberger aus Würding bei Bad Füssing
Hallo Daniel und Susi,

bin gerade mitten in Eurem Buch, hätte nicht gedacht dass es so schnell geht mit dem lesen. Ich habe das Buch Ende April von meiner Freundin Gerti zum 40er bekommen. Mit Gerti habe ich auch einige Orte der Welt erkundet, mit dem Rucksack versteht sich. Sie sagte noch, ′wirst sehn das gefällt dir′, sie hatte Euren Vortag in Schärding gesehen. Ich schob das Buch den ganzen bisherigen Sommer, weil noch andere Lektüren zum fertiglesen bereitlagen.
Jetzt hab ich begonnen und kann nicht mehr aufhören....

Es gibt, so glaube ich, sogar eine Stelle die ich auch besucht habe. Der Campground in Palenque. Auch hier kann ich mich an einige besondere Erlebnisse erinnern,....
Vielen Dank für das tolle Buch und die schönen Erinnerungen an meine damaligen Reisen....

Falls ihr mal in der Gegend um Bad Füssing einen Vortrag macht, bitte Bescheid geben, ich bin dabei....und nehme noch ein paar mit...
Das Buch wandert dann weiter an diverse Freunde, denen habe ich schon vorgeschwärmt....
Vielen Dank
22.08.2011 09:13 Uhr - #226
Pflug, Rolf aus Weißwasser
Ich habe am 19.03. 2011 den vortrag erlebt. er war von den den vielen, die ich kenne der Beste! Weil: Es ab keine Selbstdarstellung. Es wurde interessant von "Land und Leuten" und Erlebnissen erzählt. Der Komerzielle Aspekt war unaufdringlich. Deshalb habe ich mir zum ersten Mal auch das dazugehörige Buch gekauft. Ich habe es nicht bereut. Am Sonntag angefangen mit lesen, am Montag 17:00 Uhr auf der letzten Seite angelangt.
Ich wünsche Susanne, Danie und Antonia viele aufregende weitere Reiseabneteuer und uns "Konsumenten" neue Diashows in dieser ausgezeichneten Qualität
Rolf Pflug
21.03.2011 17:32 Uhr - #225
Wolfgang Laufer aus Butzbach-Wiesental
Gestern hatten wir das grosse Glück in Friedberg einen kleinen Einblick auf eure grosse Reise mitzubekommen. Selbst unsere beiden Jungs (7 und10 Jahre) haben ihre kleinen Schätze mitgenommen. Ob es das kleine Erdhörnchen auf dem Schuh war oder die faszinierenden Farben der Natur.
Das Gefühl der Freiheit und der endlosen Weiten haben Sehnsucht geweckt. Zum Gück gelingt es auch in der kleinen Wetterau bei kleinen Spaziergängen ein Hauch davon zu verspüren.
Ich wünsche Euch noch viele spannende Einblicke und den Wunsch diese zu teilen.

Vielen Dank für zwei "bezaubernde" Stunden.

Wolfgang Laufer
13.03.2011
13.03.2011 09:33 Uhr - #224
Sonja Bartl aus 5201 Seekirchen
Ich habe vorige Woche im Emailwerk in Seekirchen Ihren Vortrag gesehen und möchte Ihnen zu Ihrem Vortrag gratulieren. Da ich selbst sehr gerne reise, sehe ich mir sehr viele Vorträge an, aber Ihrer war einer der Interessantesten, sehr lebendig und humorig und kurzweilig.
Also nochmal herzliche Gratulation.
Mit herzlichen Grüssen
Sonja Bartl

7.03.2011
07.03.2011 09:10 Uhr - #223
Hans Stahl aus Neusäß
Ich war heute beim Vortrag in Augsburg. Tolle Bilder samt moderner Medientechnik habe ich in ähnlicher Form schon öfter gesehen. Aber der Vortragsstil war einfach eine KLasse für sich. Man wird einfach auf die Reise mitgenommen. Man taucht in eine andere Welt ein und mir war es keine Sekunde der gut 2 Stunden langweilig.
Ich hoffe, es wird noch weitere Reiseberichte von euch geben.
25.02.2011 00:18 Uhr - #222
Jenny aus
Ich hatte das Glück Euch heute live in Augsburg zu erleben und muss sagen: SUPER! Tolle Arbeit!!! Ein sehr sehr schöner Abend. Ich komme wieder, wenn mich vorher nicht das Reisefieber packt :-) Alles Liebe und Gute für Euch 2! Weiter so!
24.02.2011 23:31 Uhr - #221
Stefan aus
Wollt euch nur nochmal für den super Vortrag, gestern in Lindau gratulieren. Waren echt super, geile Bilder.

Hoff man sieht bald mal wieder was von euch, freu mich schon auf das Buch.

Alles gute an euch drei!

LG aus dem verschneitem Allgäu

Stefan
21.02.2011 17:46 Uhr - #220
Steffen aus Albstadt
Ohne viele Worte! Saugeiler Diavortrag heute in Albstadt!
Freu mich schon auf das Buch!
Steffen
10.02.2011 22:53 Uhr - #219
Andreas aus Nagold
Hallo Daniel,

gestern war ich Gast bei einem Deiner Mulitvisionsvorträge in Nagold. Ich selber bin kaum älter als Du und leider unter einer schweren chronischen neuro-immunologischen Erkrankung.

Diese Stunden gestern Abend haben meinen Mut, meine Kraft und Motivation gestärkt um hoffentlich in irgendwann gesünderer Verfassung eine eigene grosse Reise, in welcher Form auch immer, erleben zu dürfen. Es war wunderprächtig gestern Abend und das intensive Leben in sämtlichen Varianten waren spürbar.....

Danke Euch beiden !

Liebe Grüsse,
Andreas
09.02.2011 20:32 Uhr - #218
Thomas aus Hechingen
Hallo Daniel...Hallo Susi...

ich war gestern Abend in Eurem Vortrag in Hechingen (nicht Sindelfingen *gg)
Es war der beste Vortrag seit sehr langer Zeit,.. Ralf Adler hat ja immer tolle Vorträge im Programm aber dieser hier war wirklich etwas besonderes.

Man muss schon ein "wenig verrückt" sein um sowas zu machen und auch durch zu halten... grossen Respekt....

Eine wahnsinns Reis mit irren Eindrücken und absolut genial erzählt....
Euer Buch das ich noch ganz zum Schluss 2-letzter Gast gekauft hab..ist bereits heute morgen am Frühstückstisch begonnen worden ,.... !

...ahh.. noch was.. Viel Spass mit dem "Madele" (passt scho..) und wie du ja schon gesagt hast die nächste Reise kommt bestimmt..

Alles Gute für Euch 3 Weltenbummler.. und beim nächsten Vortrag bin ich/wir wieder dabei !

Gruss Thomas u. Heidi
08.02.2011 07:55 Uhr - #217
Anita aus Göttingen
Hallo,

auch ich war am Samstag bei Eurem Vortrag in Gttingen. Ich kann nur sagen: Ihr habt Eure Erlebnisse nicht nur sehr professionell und angenehm prsentiert - insgesamt war es eine grossartige Bereicherung! Und ich bin sicher, ich war nicht die Einzige, die Mhe hatte, nicht noch am selben Abend auf′s "Radel" zu steigen und in die Welt zu fahren. Ihr wart unglaublich mutig und toll, dass Ihr zeigt, was alles mglich ist. Das macht Mut fr eigene Abenteuer...

Ich wnsche Euch alles Gute fr die nchsten Herausforderungen,

Anita
25.01.2011 19:19 Uhr - #216
Michael aus
Hallo...

Ich habe eure Show "Die grosse Reise - Abenteuer Weltumrundung" gestern auf dem 8. Göttinger Fernwehfestival besucht.
Es war ein faszinierender Vortrag, der mich von der ersten bis zur letzten Minute begeistert hat.
In den 8 Jahren, in denen das Fernwehfestival in Göttingen inzwischen stattfindet, habe ich unzählige Vorträge zu den unterschiedlichsten Themen und Ländern besucht. Ich muss sagen, dass eure Show ohne jeden Zweifel zu den besten Vorträgen gehört, die in der Geschichte dieses Festivals stattfanden. Das beweist wohl auch der langanhaltende Applaus am Ende des gestrigen Vortrages.
Da bleibt eigentlich nur zu hoffen, dass man irgendwann mal wieder von einem neuen Abenteuer von euch hört.
Viele Grüsse - Michael
23.01.2011 17:35 Uhr - #215